Ergebnisse 1 – 48 von 88 werden angezeigt

Kleintier Mischfutter – enthält alles, was aktive und gesunde Nager brauchen

Was bedeutet Kleintier Mischfutter? In Sachen Tierernährung werden heutzutage hohe Anforderungen gestellt. Futtermittel müssen die Vierbeiner gesund erhalten und qualitativ einwandfrei sein. Nach gesetzlicher Regelung besteht Mischfutter aus mindestens zwei Einzelfuttermitteln und enthält bestimmte Ergänzungen wie Mineralien oder Vitamine. Mischfutter für Kleintiere kann sich beispielsweise aus Getreide, Maiskörnern und Flocken zusammensetzen. Je nach Nagerart werden dieser Grundmischung spezielle Nährstoffe, Mineralien oder Vitamine zugegeben, um eine optimale Versorgung der niedlichen Tiere zu gewährleisten. Bei manchen Nagerarten – wie Zwergkaninchen oder Meerschweinchen – dient Kleintier Mischfutter lediglich als Ergänzungsfutter. Das Hauptfutter ist für diese Tiere Heu und Stroh, weshalb der Hauptteil der täglichen Futterration daraus bestehen soll.

Kaninchen Mischfutter – immer nur als Ergänzung zu Heu und Grünfutter

Weil Kaninchen ein äußerst empfindlichen Verdauungssystem haben, das immer aktiv bleiben muss nie zum Stillstand kommen darf, brauchen die Langohren jederzeit etwas zum Mümmeln. Deshalb muss die Heuraufe im Kaninchen-Heim stets gefüllt sein. Dabei solltest du auf hochwertiges Heu achten, das viele unterschiedliche Kräuter enthält. Frisches Grün gehört täglich auf den Speiseplan eines Häschens. Im Sommer ist dafür Löwenzahn aus dem Garten oder von einer Wiese ideal, im Winter bietet sich Karottengrün an. Kaninchen Mischfutter, das du nur ergänzend und in Maßen füttern solltest, enthält Getreide wie Hafer und Weizen, Maiskörner und Flocken. Achte auf die Mengenangaben auf der Packung. Eine größere Menge als angegeben sollte vom Kaninchen Mischfutter keinesfalls im Fressnapf deines Lieblings landen.

Meerschweinchen Mischfutter – auch Meerschweinchen brauchen immer Heu zum Knabbern

Meerschweinchen haben einen ebenso sensiblen Magen-Darm-Trakt wie Kaninchen. Heu gehört zu jeder Tageszeit in die Heuraufe, damit die quirligen, lustigen Vierbeiner immer daran knabbern können. Meerschweinchen Mischfutter ist ideal als Ergänzungsfuttermittel für deinen kuscheligen Liebling. Du kannst es in Pellet-Form oder als Trockenfutter-Mischung kaufen. Meerschweinchen Mischfutter enthält leicht verdauliche Getreidesorten wie Hafer und Gerste, Mais, Luzerne, getrocknete Möhren und Kräuter. Außerdem sind den Mischungen wichtige Mineralien und Vitamine beigefügt. Vergiss nicht, deinen Vierbeiner täglich mit frischen Kräutern aus der Natur oder Karottengrün zu versorgen. Auch frisches Obst und Gemüse in Maßen sollte nicht fehlen.

Hamster Mischfutter – die ideale Mischung für die putzigen Nager

Hamster Mischfutter zählt als Alleinfuttermittel für die bewegungsaktiven Tierchen. Es enthält Getreide, Samen, getrocknete Kräuter und Obst. Um den Proteinbedarf eines Hamsters zu decken, beinhaltet Hamster Mischfutter geringe Anteile von Fleisch. In der freien Wildbahn fressen die Vierbeiner Insekten, um ihren Proteinbedarf zu decken. Hochwertige Fette und Öle, bestimmte Mineralien und Vitamine sind wichtig für die Gesundheit. Hamster brauchen Bewegung: Ein geeignetes Bewegungsspielzeug gehört deshalb in den Käfig.

Mäuse Mischfutter – das Alleinfuttermittel mit frischem Obst und Gemüse ergänzen

Mäuse Mischfutter setzt sich zum großen Teil aus Getreide, Mais, Hirse, getrocknetem Obst, Gemüse und Kräutern zusammen. Da die süßen Nager auch tierische Proteine brauchen, sind diese im Mäuse Mischfutter enthalten. Vitamine und Mineralien dürfen in den fertigen Futtermischungen keinesfalls fehlen.

Mischfutter für Kleintiere – den Nager-Schmaus online bestellen

Hochwertiges Kleintier Mischfutter für deinen Nager findest du in unserem Online-Shop. Mischfutter für Kleintiere gilt bei manchen Nagerarten nur als Ergänzungsfutter. Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla brauchen unbedingt ihre tägliche Ration Heu.

Shopping Cart